Diskothek

Tipps, wie man eine lustige Disco-Party schmeißt

going to a disco

Eine Themenparty zu schmeißen ist für den Gastgeber aufregend. Mit einer Disco-Party macht es besonders viel Spaß. Die Gäste, die zu der Party kommen, erwarten eine Menge Spaß. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Erwartungen Ihrer Gäste erfüllen. Dies sind die Tipps von betondisco.de, wie Sie eine Disco-Party veranstalten können, die Ihren Gästen gefallen wird:

Verkleiden Sie sich

Bitten Sie Ihre Gäste, sich entsprechend zu kleiden. Da Sie sich für ein Disco-Thema entscheiden, müssen Sie Ihre Gäste bitten, sich für eine Disco vorzubereiten. Ihre Gäste dazu aufzufordern, dies zu tun, kann hilfreich sein, um sicherzugehen, dass alle über die Kleiderordnung informiert sind.

going to a disco

Geben Sie in Ihrer Einladung die Einzelheiten der Party an. Natürlich müssen Sie ihnen das Thema und die Kleiderordnung mitteilen. Wenn Sie Ihre Gäste frühzeitig davon in Kenntnis setzen, haben sie etwas Zeit, um einzukaufen oder ihre Disco-Kostüme zu suchen. Wenn Sie ihnen nicht genügend Zeit geben, riskieren Sie, Gäste ohne Kostüm zu empfangen. Oder schlimmer noch, Sie könnten überhaupt keine Gäste zu Ihrer Party kommen lassen. Nehmen Sie Rücksicht auf die persönlichen Zeitpläne Ihrer Freunde und anderer Personen, die Sie zu Ihrer Party einladen möchten.

Drehen Sie die Musik lauter

Bereiten Sie im Voraus Disco-Musik vor. Laden Sie die erforderlichen Titel Wochen oder Tage vor der Party herunter. Sie können Ihre Gäste auch bitten, ihre eigene Musik mitzubringen. Und da wir über Disco-Tracks sprechen, sollten Sie mit jedem anderen Ihnen bekannten Musikabspielgerät vorbereitet sein. Vielleicht ist es nur ein Scherz von einigen Ihrer Freunde, aber es wird viel Spaß machen, Musik direkt von einer Kassette abzuspielen.

Außerdem müssen Sie mit großen Lautsprechern vorbereitet sein, die eine große Lautstärke für Ihre Disco-Hits bieten können. Es macht vielleicht mehr Spaß, zu Disco-Musik zu tanzen, wenn sie laut genug ist, um die Gespräche aus der Menge zu übertönen. Achten Sie nur darauf, dass Sie sich in einem Bereich aufhalten, in dem laute Musik Ihre Nachbarn oder die Leute um Ihren Veranstaltungsort nicht stört.

Bringen Sie das Licht raus

Die Disco ist ohne eine Discokugel und andere Beleuchtungskörper nicht vollständig. Stellen Sie sicher, dass Sie diese installiert haben, bevor das Tanzen beginnt. Die Spiegelkugel muss in der Mitte der Tanzfläche platziert werden. Bringen Sie etwas Leben auf Ihre Tanzfläche, indem Sie farbige Lichter hinzufügen, die den ganzen Raum beleuchten. Lavalampen eignen sich auch hervorragend, um Abwechslung und Aufregung in Ihren Partyraum zu bringen.

Servieren Sie lustige Speisen und Getränke

Wenn alle volljährig sind, sind alkoholische Getränke ein Muss. Die Wahl der richtigen Art von Getränken liegt bei Ihnen. Berücksichtigen Sie einfach, was Sie oder Ihre Freunde gerne trinken oder feiern. Bereiten Sie etwa 70er-Jahre-Getränke wie Tequila Sunrise oder Piña Coladas zu. Mischen Sie Getränke, wenn Sie möchten. Peppen Sie sie mit der richtigen Essenszusammenstellung auf. Fingerfood ist unerlässlich. Bereiten Sie etwas zu, das Ihren Magen füllt. Ihre Gäste tanzen vielleicht viel, und sie brauchen Essen, um danach wieder Energie zu tanken.